NATUR RAUM MENSCH 

 

Feng Shui Büro Hakenbeck

(Privatbereich & Unternehmen)

DFSI-geprüft

Ines Hakenbeck

Aufmaß - Analyse

Beratung - Clearing

 


feng.shui.ih@gmail.com

Tel.: 0331-7025261

Funk: 0176-24748804

 

 

 

 

GLEICH  UND  GLEICH  GESELLT  SICH  GERN

Vier Arten, die Welt zu betrachten und in ihr zu wirken

Die harmonischen Dreiecke im Feng Shui

 

Im "Individuellen Feng Shui" werden zwölf Tierkreiszeichen - die zwölf irdischen Äste - beannt. Je drei Tierkreiszeichen bilden harmonische Beziehungsstruktruren ab, da sie auf die gleiche Weise die Welt und ihr Wirken darin betrachten. Diese Gruppen lassen sich unter folgenden Begriffen zusammenfassen:

 

KONKURRENZ & WETTKAMPF

Ratte, Drache, Affe

 

INTELLEKT & HINGABE

Büffel, Schlange, Hahn

 

UNABHÄNGIGKEIT & FREIHEIT

Tiger, Pferd, Hund

 

DIPLOMATIE & HARMONIE

Hase, Ziege, Schwein

 

 

Die Begriffe sind geistigen Prinzipien folgend zu beschreiben. Wettkampf im heute üblicherweise verstandenen Sinne ist damit nicht gemeint, da auch Feng Shui davon ausgeht, dass der Mensch keinen Schaden anrichten will. Eine mögliche Form der Definition des Begriffes "Wettkampf" sah ich bei Prof.Hans-Peter Dörr. Er sprach von dem weiblichen Prinzip des Wettkampfes - Kompetition.

 

Intellekt ist demzufolge ebenso nicht gleichbedeutend mit Verstandeswissen. 

 

Freiheit ist heute der Verwirrung preisgegeben und kaum eine Definition beschreibt, was Freiheit bedeutet. Wollen wir dem nahe kommen, so sollten wir den Diskurs pflegen, das gemeinsame Gespräch über solche Themen. In den Büchern "Im Lichte der Wahrheit" wird Freiheit beschrieben auf der Grundlage der Schöpfungsgesetze. Es bedeutet sinngemäß, frei zu sein von schadhafter Rückwirkung meines Wrkens in der Welt. "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst" führt uns auf diesem Weg.

 

RESONANZ

 

Wenn Menschen gleicher Art sich anziehen, dann klingen sie ähnlich. Sie schwingen sich ein in eine Resonanz, die ihrer Gesinnung entspricht. Diese kann Gutes oder Übles wollen. Das "Gute Wollen" wohnt uns Menschen grundlegend inne, da wir durch die kosmische Kraft genährt, durchströmt werden.

 

MUSIK ist Ausdruck unserer Resonanz. Jede Form, jede Struktur birgt in sich einen Klang. Musik und Tanz waren Tradition in unserer europäischen Kultur zu allen Zeiten. Sie erzeugen gemeinschaftliche Resonanzen.